Mittwoch, 4. November 2009

Was macht man an kalten Winterabenden?

Man macht Feuer im Kamin, zündet Kerzen an und kuschelt mit der Katze auf dem Sofa dem Frühling entgegen.
Die Inspiration dazu gab: roadsideprojects
Das musste ich auch gleich mal probieren.


Und hier eine Streichholzschachtel-Variante. Das macht echt Spaß.
Mal sehen, was ich da noch so mache.
Aber es warten ja noch andere kreative Projekte auf Bearbeitung.

Dieser Engel ist einer von drei weihnachtlichen Stoffbildern.
Ich hoffe ich schaffe das alles bis zum Fest.


Kommt gut durch diese trüben Regentage.
Liebe Grüße an alle von JUMIE.

Kommentare:

  1. Ach Judith, ich liebe deine Kreationen so sehr. Sie animieren mich zu allem ... Mein Mann würde jetzt sagen "Zu allem ?????!!!!!!" Ich bin so hin und her gerissen. Also das muß ich auch unbedingt probieren, das mit den Kartons. Ich muß übrigends mal ne Zeichenstunde bei dir nehemen, Leute zu malen fällt mir immer wieder schwer, aber ich kann ja bei dir spicken! Als o ich kann nur sagen Schön, Schön, Schön!!!!!! Weiter so!
    Sei herzlichst gegrüßt, bis heute zu MIK von deinem Lesterschwein! :-)

    AntwortenLöschen
  2. deine bastelkunst hat ja wieder tolle blüten getrieben! :)

    es weihnachtet ja richtig schon ...
    hoffentlich muss die engeldame nicht nur nmit einem flügel ... ;)
    ne, ich glaub, die hat wohl nun schon ihren zweiten, oder?
    bin gespannt darauf.

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen