Donnerstag, 24. Juni 2010

Es ist KIRSCHENZEIT.





LG von Jumie

Kommentare:

  1. Ach ich finde die Liese so herrlich, ich könnte sie immer wieder ansehen. Die ist dir aber auch zu schön gelungen.
    Da gäbe es noch den Apfel Paule, die Pflaumen Berta und die Birnen Helene! Na dann mal ran!!!
    Die Farben warten, wollen probiert und getestet werden und ich will wissen wie sie sich malen lassen!

    Bis danne Susan

    AntwortenLöschen
  2. Danke Gott für die wunderbare Kirschenernte dieses Jahr.
    Kannst Du Dir vorstellen, dass sogar ich auf den Kirschbaum gestiegen bin und geerntet habe? ich auf einem Baum?
    4 Salatschüsseln voll haben wir uns geholt und reichlich verschenkt ...

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, lecker Kirschenliese. Tja, was soll ich anderes sagen. Ganz fein gemalt. Kandinski, Rubens und Van Gogh können da wirklich einpacken.
    Bis bal und liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  4. ... na und Michelangelo ist 'ne Pfeife gegen den JUMIE! :-)

    Wieder schön gemalt - ommerfrisch und schlapperlaunig!

    Ich komm pflücken ...
    LG!

    AntwortenLöschen
  5. Huch, das "s" von "sommerfrisch" hat sich verdünnisiert - vielleicht in 'ne Kirschschüssel? ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte übrigens noch sagen, dass mich die kleine Kirschliese auch bissel an die Christine vom Wolkenschaf erinnert. Vielleicht kennst du noch dieses Kinderbuch aus der DDR-Zeit?
    Die Christine die einen Dackel hatte und einen Wellensittich, der immer "Sauerkohl, Sauerkohl" gerufen hat.
    Ach Papperlapapp, ich muss weiter malen. Äz
    Herzliche grüße Janet

    AntwortenLöschen